Inhaltsbereich

Alex Deutsch Stiftung

Konstituierende Sitzung des Stiftungskuratoriums



Februar 2011: Arno Schley, Reinhold Strobel, Willi Portz, Doris Deutsch, Dr. Rudolf Hinsberger, Ilona Schwehm-Walther, Prof. Herbert Jochum, Richard Bermann, Markus Groß

„Alex Deutsch hat im Landkreis Neunkirchen und über dessen Grenzen hinaus unschätzbare Dienste geleistet. Es ist uns eine große Ehre, sein Gedankengut zu bewahren und weiter zu verbreiten“, so Landrat Dr. Rudolf Hinsberger. Traurige Wahrheit ist auch, dass die letzte von Alex Deutsch geleistete Unterschrift diejenige war, die die Satzung der Alex-Deutsch-Stiftung unterzeichnete.

Der Landkreis Neunkirchen hat die Treuhänderschaft über die neu gegründete Alex-Deutsch-Stiftung übernommen. Durch die Aktivitäten der Stiftung soll, insbesondere Kindern und Jugendlichen, die Bedeutung toleranten Verhaltens und das Eintreten für ein Zusammenleben frei von Hass, Rassismus, Antisemitismus und Gewalt vermittelt werden. Die von Alex Deutsch in die Stiftung eingebrachten Bücher, Dokumente, Fotografien und Materialien werden der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Die Bücher werden in einem offenen Regal für jedermann benutzbar zur Verfügung stehen. Die Dokumente, Fotografien, Materialien und die Alex Deutsch verliehenen Ehrenzeichen, werden in Tischvitrinen ausgestellt werden. Der für die Alex-Deutsch-Stiftung bereit gestellte „Raum der Begegnung“ in der Alex Deutsch Schule in Wellesweiler wird dementsprechend ergänzend ausgestattet.

Die Kuratoriumsmitglieder sind Landrat Dr. Rudolf Hinsberger, der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Markus Groß, der Vorsitzende des Fördervereins der Alex Deutsch Schule Reinhold Strobel, die Ehefrau, des verstorbenen Alex Deutsch, Doris Deutsch und Willi Portz vom Adolf-Bender-Zentrum. Beratende Mitglieder des Kuratoriums sind der Vorsitzende der Synagogengemeinde Saar Richard Bermann, der kath. Vorsitzende der christlich jüdischen Arbeitsgemeinschaft Saarland Prof. Herbert Jochum, der Schulleiter der Alex Deutsch Schule Arno Schley und die Verwaltungsdirektorin Ilona Schwehm-Walther.

Die Stiftung wird in der nächsten Zeit den „Raum der Begegnung“ weiter mit Leben füllen, Veranstaltungen organisieren und vieles mehr, um das Gedankengut von Alex Deutsch zu bewahren und zu verbreiten.

 

Das Spendenkonto der Alex-Deutsch-Stiftung:

Sparkasse Neunkirchen, BLZ 592 520 46, Kto Nr. 100 004 399